3D Röntgen (DVT) in Mannheim

Was ist 3D Röntgen?

Digitale Verfahren eröffnen neue Diagnosemöglichkeiten für die individuelle Behandlung. Dreidimensionale Röntgenaufnahmen gehören in gut ausgestatteten Zahnarztpraxen zum Standard. Vor einigen Jahren wurden computertomografische Verfahren (CT) nur in Ausnahmefällen eingesetzt. Die Ursachen lagen in den hohen Kosten und der Strahlenbelastung. Mit der digitalen Volumentomografie hat sich die moderne Röntgendiagnostik erfolgreich weiterentwickelt. Es werden exakte Aufnahmen angefertigt, die Kiefer und Zahnstrukturen dreidimensional darstellen. Die Strahlenbelastung ist nicht höher als bei der konventionellen Röntgendiagnostik. Die aussagekräftigen Zahnaufnahmen spiegeln die Situation im Mund exakt wider. Auf dieser Basis erstellt der behandelnde Zahnarzt den individuellen Therapieplan. Vor Eingriffen wie einer Implantatversorgung wird das Risiko dank der exakten Planung deutlich minimiert.

Was ist das Besondere an einer 3D Aufnahme?

Dreidimensionale DVT-Aufnahmen ermöglichen einen Rundumblick auf Zähne und Kieferstruktur. Abbildung 2 zeigt, wie detailliert die modernen Aufnahmen sind. Abbildung 1 zeigt im Vergleich dazu  eine konventionelle Röntgenaufnahme. Die Zähne werden wie auf einem Foto nur von einer Seite dargestellt. 3D Aufnahmen ergänzen oder ersetzen die konventionelle Röntgendiagnostik. Vorteilhaft ist der hohe diagnostische Wert. Die Zahnärzte im AllDent Zahnzentrum Mannheim setzen auf Basis der Aufnahmen eine maßgeschneiderte und risikofreie Therapie um.

In welchen Fällen ist ein DVT sinnvoll?

Digitale bildgebende Verfahren tragen zur eindeutigen Diagnostik bei. Die dreidimensionale Darstellung zeigt nicht nur die Zähne, sondern auch die Lage von Nervenstrukturen im knöchernen Gewebe. Das ist vorteilhaft, wenn eine millimetergenaue Planung notwendig ist. In unserer Zahnarzt-Praxis in Mannheim nutzen wir DVT-Röntgen, um folgende Behandlungen zu planen:

  • Implantatgetragener  Zahnersatz: 3D Röntgen zeigt Nervenstrukturen millimetergenau. Der behandelnde Zahnarzt kann sich darüber hinaus einen genauen Eindruck von der Knochensubstanz verschaffen. Diese Erkenntnisse beeinflussen die Implantatgröße und die exakte Platzierung der künstlichen Zahnwurzel im Kiefer. Wir empfehlen DVT-Röntgen für einen sicheren Eingriff.
  • Entfernen der Weisheitszähne: Die dreidimensionalen Aufnahmen zeigen, wo die Nervenbahnen im Kiefer verlaufen. Das Risiko, sensible Strukturen zu verletzen, lässt sich mit dem modernen Bildgebungsverfahren stark reduzieren. Die Patienten des AllDent Zahnzentrums Mannheim profitieren bei der Weisheitszahnentfernung von maximaler Sicherheit.
  • Unklare Symptome: Einige zahnmedizinische Symptome lassen nicht sofort auf die Ursache schließen. Wenn diese durch herkömmliche Verfahren nicht geklärt werden können, liefern dreidimensionale Aufnahmen aussagekräftigere Anhaltspunkte. Entzündliche Prozesse und Veränderungen im Knochengewebe, versteckte Karies, beschädigte Wurzelfüllungen, Wurzelfrakturen oder verlagerte Zähne werden sichtbar.
  • Die dreidimensionale Darstellung hilft bei der Diagnostik oder der millimetergenauen Planung des Implantatbetts. Im AllDent Zahnzentrum Mannheim gehört das moderne bildgebende Verfahren zur Praxis-Routine. Die Aufnahmen stehen direkt im Anschluss zur Verfügung. Unsere Patienten erhalten die Aufnahme anschließend ohne Aufpreis auf einem digitalen Datenträger.

Was kostet eine 3D Aufnahme?

Das moderne Röntgenverfahren ist mit höheren Kosten verbunden. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für Anfertigung und Auswertung der Röntgenaufnahmen in den meisten Fällen nicht. Die Kostenhöhe hängt von der Größe des zu untersuchenden Bereichs ab. Unsere Patienten profitieren von moderner Diagnostik zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank unserer wirtschaftlichen Arbeitsweise liegen die Preise für DVT-Röntgen etwa 50 Prozent unter dem Marktdurchschnitt. In der Einzelpreisliste finden Sie weitere Informationen zu den Kosten für das bildgebende Verfahren.

2D Aufnahme

3D Aufnahme (DVT)

Unklare Begriffe?

Finden Sie eine Erklärung in unserem Fachbegriffs-Lexikon.

COVID-19 Infos